Über mich und meine Arbeit in der Praxis

 

Ich arbeite im Sinne der Vorstellungen der alten Chinesischen Medizin, die ihren Ursprung im Daoismus hat.

Das bedeutet für mich das gleichberechtigte Betrachten körperlicher und psychischer Beschwerden im Kontext des Lebensumfeldes der PatientInnen. Dabei spielt Individualität eine große Rolle.

Ziel meiner Arbeit ist die Gesundheit und Harmonie meiner PatientInnen auf körperlicher und psychsischer Ebene. Da hierfür jeder Mensch seinen eigenen Weg hat, ist es meine Aufgabe, eine passende individuelle Therapie anzubieten.

 

Bitte lassen Sie Ihre Beschwerden vorab fachärztlich abklären.

 

Zu meiner Person:

Kay Weißbach, geb. Dragheim
Jahrgang 1971, verheiratet, 2 Kinder

  • Medizinstudium in Leipzig
  • Approbation 1997
  • von 1997 bis 2002 Facharztweiterbildung im Fach Gynäkologie und Geburtshilfe im Helios-Krankenhaus Leisnig
  • von 2002 bis 2007 Tätigkeit als Stationsärztin in der Rehabilitationsklinik für Gynäkologie und Orthopädie Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg
  • TCM-Ausbildung bei der Gesellschaft Colleg Akupunktur und Naturheilkunde (CAN) (anerkannt bei der Ärztekammer Westfalen-Lippe)
    • Akupunktur-A-Diplom 2003
    • Akupunktur-B-Diplom 2004
    • Diplom „Chinesische Phytotherapie“ 2004.
  • Seit 2005 Privatarztpraxis für Chinesische Medizin in Leipzig

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kay Weißbach, Leipzig